WELCHER HUND PASST ZU MIR?

Die Anschaffung eines Hundes sollte gut überlegt sein. Rassehund oder Mischling, Welpe oder Erwachsener, Züchter oder Tierheim. Es gibt immer ein für und wieder was vorher gut überlegt sein sollte. Oftmals werden viele Aspekte aus Unwissenheit nicht bedacht. Haben sie genug Zeit für einen Hund? Was passiert wenn sie in den Urlaub wollen? Wenn sie sich bereits in eine Rasse verliebt

haben sollte gut geprüft werden was diese für Bedürfnisse und Eigenschaften mitbringen, denn nicht jeder Hund der in einer neuen Fernsehserie oder der Werbung zu sehen ist, ist auch optimal für Sie. Leider werden Rassebeschreibungen oftmals von Liebhabern verfasst, sind somit nicht neutral zu bewerten und für unerfahrene Leute nicht hilfreich oder Sogar fehlleitend. Außerdem passt nicht jeder Hund in das Typische Rassebild, jeder Hund ist ein Individuum. Gemeinsam wird entschieden wo der Hund her kommen soll, ein passendes Tierheim oder seriöser Züchter gesucht. Ich lege viel wert darauf das ein Hund, egal ob Welpe oder erwachsenes Tier, aus einem guten Umfeld stammt. Denn mindestens genau so wichtig wie die Sozialisierung oder Gewöhnung, ist auch der gesundheitliche Aspekt und ein wesensfester Charakter. Aus einem niedlich wirkenden Angebot aus dem Internet oder den großen Augen die auf einem Markt aus einem Pappkarton schauen, kann schnell ein Hund werden der das Welpenalter vielleicht nicht übersteht oder in den weiteren Jahren an Krankheiten oder Folgen schlechter Zucht leidet.

Der Trend geht zur Mehrhundehaltung, aber ob ihr Hund diesen Trend mitmachen möchte? Nicht unbedingt tun sie ihrem Senior einen Gefallen wenn ein Jungspund sein gemütliches Leben durcheinanderbringt, oder wenn ein ruhiger, zurückhaltender Hund in ein bereits eingespieltes aktives Team gesetzt wird kann Ärger vorprogrammiert sein. „Der ältere Hund erzieht den neuen schon“ oder „mein Hund ist so lange alleine, er soll in der Zeit Gesellschaft haben“ sind nur 2 von vielen falschen Denkweisen die richtig gestellt werden sollten!

Ich helfe Ihnen alle Punkte zu bedenken, denn ein Hund der mit seinen Bedürfnissen in ihren Lebensstil passt, ist die beste Voraussetzung für ein harmonisches und problemloses Leben miteinander

“Der Hund ist ein Produkt aus Genetik, Erfahrung und Umwelt. Nichts davon hat er sich ausgesucht.” Dr. Ute Blaschke-Berthold