Die Welpenzeit vergeht so schnell und wird oft sinnlos vergeudet, das fatale ist dass man sie nicht zurück bekommt. Was wir in den ersten gemeinsamen Wochen richtig machen haben wir ein Leben lang drin.

Jede Woche gibt es ein anderes Thema in den Stunden, per Nachricht informiere ich jeden der sich bei mir angemeldet hat an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit, welches Thema behandelt wird und dann kann jeder für sich entscheiden ob er interessiert ist und teilnehmen möchte oder nicht. In den Welpenstunden steht natürlich neues und unbekanntes, Grundgehorsam und Bindung an erster Stelle. Nicht zu kurz kommen sinnvolle Beschäftigung, Alltagstauglichkeit und ganz viel theoretisches Wissen.

Ich lege Wert auf übersichtliche Gruppen, bevor wir zu viele Teilnehmer sind und einer unter geht, werden lieber 2 Stunden angeboten.  

Gerne dürfen Wünsche für Themen geäußert werden um Probleme die bestehen zu beheben.

Neukunden zahlen 5€ für eine Probestunde.

Lesen Sie mehr zum Thema Welpenstunden in meinem Artikel (hier klicken)