Der richtige Weg

Manchmal wünscht man sich das sich etwas ändert um wieder mehr Freude an Dingen zu haben. Aber manchmal ist der Weg den man dafür geht nicht der richtige und man sollte einen anderen einschlagen und zum Ziel zu gelangen. Man kann natürlich auch auf seinem Weg bleiben und hoffen dass er doch irgendwann zum Ziel gelangt. Aber vielleicht kommt man nie an, oder vielleicht kommt  man an aber erst so spät, das man so viel Zeit verschenkt hat und viele schöne Momente verpasst hat die nie zurückkommen.BODS-Dogservice Hundebetreuung

„ Das machen wir schon immer so“  und „ ich bilde schon seit Jahren Hunde aus“

Ja aber du hattest meinen Hund noch nie…

Typische Hundeplatzsätze wegen denen ich unerfahrenen Leuten empfehle nicht in einen Hundesportverein mit Alt eingesessenen Hundeführern zu gehen.

Wenn ich an mein erstes Jahr im Hundesport denke: man muss Welpenschule machen, das ist ganz wichtig! Dein Hund brauch ein gutes Sozialverhalten und soll sich mit anderen Hunden gut verstehen. Das half mir herzlich wenig als viel mit 15 Monaten die Begleithundeprüfung machen wollte. Denn das Ergebnis meiner Welpenstunden war: 

BODS-Dogservice HundetrainingFeli lernte ihre beste Freundin Yola kennen, und Yola war so viel besser als ich, den Yola sah sie nur zweimal die Woche zum spielen und toben und positiven Erfahrungen sammeln. Ich war sieben Tage die Woche da, die blöde die ständig wollte dass sie sich an der Straße hinsetzt und das macht was ich sage. 

Da ich ziemlich zielstrebig bin und ein Perfektionist sind viele Tränen geflossen und wenn es nicht so lief wie es sollte. Es blieb mir nichts anderes übrig als den Verein zu verlassen und woanders zu trainieren. Zu viele Einflüsse waren in der wichtigsten Zeit des Lebens, auf diesem Hundeplatz, auf dieses intelligente Gehirn eingeprasselt Und haben sie geprägt.

Das ist der Grund warum es bei mir keine Welpenspielstunden gibt sondern nur Welpenstunden.

Als ich mit Zisco mit dem Schutzdienst anfing gab es auch nur alten Hundeführer die das schon immer so machen, so funktioniert der Schutzdienst und so muss man das machen. Mein Bauch hat mir die ganze Zeit gesagt dass es nicht richtig ist, aber es gab ja auch keine andere Möglichkeit also habe ich mich immer ein Stück einknicken lassen und bin von meinem Weg abgekommen. Irgendwann bekam ich dafür die Quittung und nun können wir gar keinen Schutzdienst mehr auf Hundeplätzen machen.

Was wäre ich dankbar gewesen wenn ich jemanden gehabt hätte der sagt 

„Komm wir probieren etwas anderes aus wenn dir das nicht gefällt oder wenn es für deinen Hund nicht das richtige ist.“ Ich habe ein sehr gutes Bauchgefühl und deswegen denke ich nicht dass jemand meinen Hund besser versteht als ich.

 Du kannst mit deiner Trainingsmethode die in den letzten 20 Jahren bei 10 Hunden gut funktioniert hat weiter machen und vielleicht kommst du damit auch irgendwann voran, aber zu welchem Preis? Am Ende ist einer von beiden unglücklich und in der Mensch- Hund- Konstellation wird es immer der Hund sein. Und kannst du glücklich sein wenn es dein Hund nicht ist? O. k., wenn dein Hund draußen im Zwinger oder den ganzen Tag auf dem Hof ist wirst du es wahrscheinlich nicht merken, aber ich, die jeden Tag mindestens 20 Stunden mit ihren Hunden zusammen ist sieht wenn sie nicht mehr glücklich sind.

Und wie lange musstest du darauf hinarbeiten, dich ärgern und wie viel Wut hast du verschwendet um an dein Ziel zu kommen? Eh du dich  versiehst ist dein Hund alt und ihr könnt nicht mehr diese Dinge zusammen machen die du vorhattest, weil du dich jahrelang nur stur auf einen Weg konzentriert hast den du in deiner bewährten Methode durchziehen wolltest 

Weil er schon immer funktioniert hat. 

Es ist nicht schlimm sich zu irren und nicht jeder weiß was das richtige für die nächsten 10 Jahre für seinen Hund ist wenn er diesen 12 Wochen alten Welpen vor sich sitzen hat aber es ist nie zu spät die Richtung zu ändern und einen anderen Weg einzuschlagen. Vielleicht kommt ihr schneller an euer Ziel,  mit mehr Freude und mehr schönen Momenten. 

Und am Ende werdet ihr mit mehr Zeit belohnt die ihr für neue und aufregende Wege nutzen könnt.